Hilfe für Lotti

 

 

Unser Vereinswirt, Holger Meusinger (Holgi), sammelte seit längerer Zeit Kronkorken für ein Projekt in Retzstadt. Da dieses beendet war, suchte er via Internet nach einer neuen „Aktion“ und wurde fündig. „Kronkorken sammeln für Lotti“ nennt sich das Projekt und ist von Uwe Susewind, dem König des Schützenvereins zu Winterberg, ins Leben gerufen worden.

Am Samstag, 28.04.2018, war es nun soweit – die erste Lieferung mit ca. 350 kg Kronkorken machte sich auf den Weg nach Winterberg. Da nicht alle Kisten in den PKW passten, wurde kurzfristig ein Anhänger beim 2. Vorstand organisiert, um die Kronkorken sicher transportieren zu können. Gegen 7:45 Uhr ging es los auf die ca. 239 km lange Reise nach Winterberg in den Hochsauerlandkreis (HSK). Gegen 11:00 Uhr angekommen stand Uwe Susewind schon bereit, um die Lieferung entgegenzunehmen. Die Kronkorken wurden in einen Bigpack umgefüllt, um diese besser lagern zu können. In den Hallen der Firma Susewind lagern mittlerweile 9 Tonnen an „Kronkorken für Lotti“ bei einem Stückgewicht von ca. 2,2 g ergibt das ca. 4 Millionen Kronkorken. Unser Beitrag von ca. 350 kg Kronkorken entspricht ca. 159.000 Stück. Diese Menge ergab immerhin fast einen Bigpack voll.